Unsere wissenschaftlichen und qualitativen Anforderungen an funktionale Kaugummis sind sehr hoch. Wir wollen sicherstellen, dass sie wirklich funktionieren. Gemeinsam mit einem Team aus Ernährungswissenschaftlern, Molekularbiologen, Ökotrophologen und Medizinern haben wir viele Jahre Forschung in die Clevergums gesteckt. Alleine die Entwicklung von CovidGum hat mehr als 200 Testreihen erfordert.

Unternehmen

Das Prinzip
funktionaler Kaugummi

Clevergums – anders als andere Kaugummis – Einfach Spaß am Kauen

Der erste industriell hergestellte Kaugummi wurde bereits im Jahr 1872, also vor genau 150 Jahren in den USA hergestellt. Damals mischte man das sogenannte Chicle, einen milchigen Saft des Breiapfelbaums mit Zucker und hatte schon etwas Angenehmes zum Kauen.

 
Funktional vs. Funktionierend

Die Funktion eines Kaugummis ist bis heute auf wenige Bereiche beschränkt – Geschmack, Atem, Zahnpflege. Das hat vor allem mit der typischen Art der Herstellung zu tun hat. Die Kaumasse wird, ähnlich einem Kuchenteig, mit den gewünschten Zutaten vermischt und erhitzt, dann auf einer breiten Fläche ausgebreitet, in die gewünschte Form gebracht (z.B. Streifen) und anschließend getrocknet, um ein Verkleben zu vermeiden. Insbesondere das Erhitzen, aber auch das Verkleben in der Kaumasse führen dazu, dass sich Inhaltsstoffe häufig nur schwer aus dem Kaugummi lösen, und so keine Funktion ausüben können.

Bei der herkömmlichen Produktionsweise können wertvolle Inhaltsstoffe zerstört werden und verlieren damit ihre Funktion.

Deshalb haben wir uns nach unzähligen Tests und Expertengesprächen dazu entschieden, einen ganz anderen Weg zu gehen, der unsere wertvollen und aktiven Inhaltsstoffe nicht nur erhält, sondern diese mit einer leichten Verzögerung zur direkten Aufnahme in der Mundschleimhaut auch wieder freigibt.

Clevergums
sind besser!

  • Hohe Bioverfügbarkeit
  • Schneller im Blut
  • Wirkstoffe bleiben intakt
    Kaltpressung mit Pharmaqualität

“Die Mundschleimhait bietet eine hervorragende Zugänglichkeit und verhindert den Abbau von Proteinen und Petpiden, der durch die gastro-intestinale Absorption und den hepatischen Stoffwechsel im ersten Durchgang erfolgt.”

 
Front Pharmacol. 2019; 10; pblishes online 2019
Nov 5. doi: 10.3389/fphar.2019.01328
5x schnellere Wirkung

Die direkte Aufnahme der Wirkstoffe über die Mundschleimhaut bedeutet auch einen ganz erheblichen zeitlichen Vorteil: Die Verarbeitung über Leber und Magen nimmt 30-60 Minuten in Anspruch, bevor eine Wirkung zu spüren ist. Clevergums sind um ein Vielfaches schneller. Schon nach 3-5 Minuten setzen die gewünschten Effekte ein. Ihr kaut einfach, wenn ihr’s braucht – und habt damit viel mehr Kontroll

Bessere Verträglichkeit

Viele Menschen haben bei der Einnahme von Wirkstoffen in Form von Pillen, Tabletten oder Pulvern Probleme. Wenn eine hohe Anzahl unterschiedlichster Wirkstoffe hinzukommt, kann das auch die Leber belasten. Clevergums nehmen einen rückksichtsvolleren Weg – direkt über die Mundschleimhaut und entlasten somit den Körper. Kaugummi in den Mund, kauen und schon kann es losgehen, egal ob zur Beruhigung, zum Schutz oder zur Optimierung.

Natürliche Wirkstoffe
für die Gesundheit

Das Herzstück unserer Arbeit bildet neben dem Anspruch an kompromisslos herausragende Qualität unser Wissen rund um die Welt der pflanzlichen Nährstoffe. Dieses Wissen vermitteln wir gerne weiter.

Daher bieten wir auf unserer Webseite eine Übersicht über alle in Clevergums verwendeten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente (diese Tabelle ist sehr komplex und daher nur in der Desktop-Version einsehbar) sowie fundierte Beiträge über den Einsatz der von uns verwendeten Wirkstoffe an.

Die
Idee

Jeder Mensch mit einer neuen Idee ist ein Spinner. Bis die Idee Erfolg hat.

Professor Pfab erkannte früh das Potenzial von Kaugummis als eine neue und neben all den Pulvern und Tabletten viel praktischere Darreichungsform, um vor allem Spitzensportler mit hochwertigen Wirkstoffen zu versorgen. Er begann seine Forschung im eigenen Labor und stellte erste Prototypen unterschiedlicher Kombinationen und Rezepturen her. Als Mannschaftsarzt von Eintracht Frankfurt konnte er dabei zusätzlich auf ein breites Spektrum an Erfahrungswerten zurückgreifen und hat in dieser Funktion bereits wesentlich zur Leistungsoptimierung von Spitzensportlern beigetragen.

Als dann, fast zeitgleich, die Corona-Pandemie die Welt erfasste, überlegte sich Professor Pfab, der trotz Berücksichtigung aller Schutzmaßnahmen an Covid erkrankte, wie man sich zusätzlich schützen könne – zumal es zu dem Zeitpunkt noch keinen Impfstoff gab. Inspiriert durch die bereits erfolgreich in der Zahnmedizin verwendeten antiseptischen Mundspüllösungen kam ihm die Idee, natürliche und in ihrer antiviralen Wirkung wissenschaftlich nachgewiesene Substanzen mit medizinischer Kaumasse als Trägerform zu kombinieren. Hier begann die aufwendige Entwicklung des CovidGum, unserem ersten Produkt und dem weltweit ersten als Medizinprodukt zugelassenen antiviralen Kaugummi.

Für die Weiterentwicklung der Prototypen und Kommerzialisierung fand er in Torsten Iben und Frank Langer zwei erfahrene Geschäftspartner und Investoren. Gemeinsam gründeten sie schließlich die Clevergum GmbH am 18. Februar 2021.

Interview
Professor Pfab

Florian Pfab ist Mitgründer und medizinischer Kopf von Clevergum. Parallel verantwortet er die Leitung der medizinischen Abteilung bei der Eintracht Frankfurt Fussball AG. Er hat CovidGum, den weltweit ersten antiviralen und funktionierenden Kaugummi sowie eine ganze Reihe weiterer spannender Clevergums erfunden
 

Wie kamst Du auf die Idee mit Clevergum? Du bist ja Sportmediziner und kümmerst Dich normalerweise um die Gesundheit von Profisportlern?

Bei meiner Arbeit geht es neben dem Erhalt der Gesundheit darum, die besten Voraussetzungen für eine starke psychische und physische Leistung zu schaffen. Das sollten alle Sportler über eine ausgewogene Ernährung schaffen. Nun gibt es Zeiten im Profisport, wo innerhalb kürzester Zeit mehrere Wettkämpfe an verschiedenen Orten ohne längere Ruhephasen bestritten werden müssen. Das zerrt an den psychophysischen Parametern. Oft fällt es Profisportlern schwer, vor Wettkämpfen Nahrung aufzunehmen oder bei sich zu behalten. Da kam mir das erste Mal die Idee, natürliche, Evidenz-basierte und nachhaltige Substanzen zur direkten oder indirekten Leistungssteigerung mit einem Kaugummi zu verbinden – im Grunde lauter Stoffe, die auch in der natürlichen Nahrung des Menschen vorkommen.

Den hochkomplexen Vorgang vom Beimischen bestimmter Mengen ätherischer Öle konnten wir durch monatelange Forschung realisieren und sind heute der einzige Anbieter am Markt, dem dies in der Serienfertigung gelungen ist.

Herstellungs-
verfahren

Unsere Kaugummis werden gepresst, so wie heutzutage Tabletten in der Pharmaindustrie hergestellt werden. Zu diesem Zweck haben wir uns eine spezielle, medizinische Kaumasse entwickeln lassen, die in ihrer Art absolut einzigartig ist.

Vor dem Pressen der einzelnen Cores, also der Herzstücke unserer Kaugummis, wird die Kaumasse in einem speziellen Verfahren mit allen erforderlichen Wirkstoffen angereichert.

Selbst das Beimischen bestimmter Mengen ätherischer Öle konnten wir durch monatelange Forschung realisieren und sind heute der einzige Anbieter am Markt, dem dies in der Serienfertigung gelungen ist.

„slow release“

Unsere spezielle Kaumasse und natürlichen Inhaltsstoffe werden im Kaugummi derart gebunden, dass sie beim Kauen in einem Zeitraum von ca. 5-7 Minuten aus diesem freigekaut werden. Der Vorteil: die Inhaltsstoffe eines herkömmlichen Kaugummis sind bereits schon nach weniger als 1 Minute aus dem Kaugummi gelöst. Clevergums hingegen setzen die handverlesenen, evidenzbasierten Inhaltsstoffe erst nach und nach frei und gewährleisten so eine hocheffiziente Resorption über die Mundschleimhaut.

Extrem hohe Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe

Durch die direkte Aufnahme der Wirkstoffe über die Mundschleimhaut können die Wirkstoffe ohne Umwege in den systemischen Kreislauf gelangen. Während ein Schlucken von Wirkstoffen zu einem durchaus hohen Verlust der Wirkung durch die Filterung in der Leber (First-Pass-Metabolismus) und die Verarbeitung im Magen bedeuten kann, ist die Bioverfügbarkeit bei der Aufnahme über die Mund- (und auch Nasen-)Schleimhaut neben einer direkten Injektion einer der effizientesten Wege der Verabreichung von Wirkstoffen.

Forschung
und Entwicklung

Forschung und Entwicklung von Clevergums – seit mehreren Jahren hat sich unser Unternehmen auf die Entwicklung von funktionellen Kaugummis mit hohem Mehrwert spezialisiert, um Eure Bedürfnisse auf innovativste Weise zu erfüllen.

Unter der Leitung von Professor Pfab arbeitet unser Forschungs- und Entwicklungsteam an immer neuen Ideen und analysiert dabei den maximalen Nutzen für Euch als Anwender, ausgerichtet am neusten Stand der Forschung. Unser Anspruch ist es, nur natürliche Inhaltsstoffe von bester Qualität zu verarbeiten. Dazu überprüfen wir alle unsere Zulieferer und kennen die meisten davon auch persönlich. Die Funktionalität der Clevergums gewährleisten wir durch natürliche Wirkstoffe verschiedener Art wie Polymere, Mineralien und Vitamine.

Neben der Funktionalität legen wir besonderes Augenmerk auf die organoleptische Erfahrung, da wir überzeugt sind, dass unsere Clevergums neben der Funktionalität auch eine positive sensorische Erfahrung garantieren sollten:

  • Wirkung
  • langanhaltender Geschmack
  • Konsistenz
0
MONATE

von der ersten Idee
bis zur Serienfertigung

0
TESTREIHEN

vom Prototyp
zum fertigen Produkt

0
WIRKSTOFFE

machen einen herkömmlichen Kaugummi
zu einem richtigen Clevergum

Wertvolle-
Inhaltsstoffe und Qualität

Wir benutzen nur Premium-Wirkstoffe als Reinsubstanzen und beziehen unsere Produkte immer direkt von führenden Erzeugern weltweit. Unsere Rezepturen bestehen ausnahmslos aus diesen selektierten Einzelrohstoffen. Wir vermeiden jegliche Hilfsstoffe und Zusätze, und wenn wir Zusätze verwenden, dann nur wertvolle Natursubstanzen.

  • Nur Premium-Lieferanten mit fairen Arbeitsbedingungen
  • Produktion nur in EU und nach Pharmastandard (GMP, ISO 22000:2018)
  • Lagerung in schadstofffreien Behältern
  • Maximale Vermeidung chem. Lösungsmittel bei Extrakten
  • Alle Produkte in jedem Fall 100% natürlich, ohne Gentechnik, künstliche Farb- und Aromastoffe, Titandioxid oder zugesetztem Zucker

Darauf
achten wir

Die Zusammenstellung unserer Rezepturen, deren Zutaten fast ausschließlich aus rein natürlichen Quellen stammen, geschieht gezielt und auf Basis wissenschaftlicher Evidenz. Die Dosierung orientiert sich dabei stets an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Unsere konzentrierten Pflanzenextrakte gewinnen wir aus Rohstoffen von Bioqualität durch hochreine Extraktion mit Wasser- und Lebensmittelalkohol.

In unseren Kaugummis verwenden wir nur zertifizierte Rohstoffe – diese müssen erst umfassende Prüfungen bestehen, bevor wir sie weiterverarbeiten. Unsere Kunden können sich daher auf Produkte verlassen, die aus hochwertigen Inhaltsstoffen bestehen und von idealer Bioverfügbarkeit geprägt sind.

Wo die Gewinnung aus natürlichen Quellen nicht möglich sind, verwenden wir naturidentische Rohstoffe und aktive Coenzyme in reiner Pharmaqualität. Unsere Rezepturen heben sich darin deutlich ab von günstigen Fertigmischungen mit synthetischen Einzelstoffen, die nicht selten künstliche Zusätze enthalten.

Das gibt Dir
Clevergum

Zurück
Weiter